Argentinische Schaben in der Dose (Blaptica dubia)

173 Bewertungen
  • Hersteller: Reptilienkosmos
  • Lieferzeit: Futterinsekten
  • Artikel-Nr.: RK0784A
  • Inhalt: 1Stück

Von wegen eklig: ARGENTINISCHE SCHABEN! Der supergesunde Lebendhappen für insektenfressende Reptilien.

Verfügbare Varianten

0,00 3,49 inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
(Grundpreis: 3,49 € / Stück)

In den Warenkorb
Staffelpreise
Anzahl Staffelpreis
ab 5 Stück 3,39 EUR
ab 10 Stück 3,29 EUR
ab 15 Stück 3,19 EUR

  • Mit viel Protein und reptiliengesunden Nährstoffen
  • 100 % vitale Schaben - artgerecht aufgezogen und ernährt
  • Perfekte Futtertiere für Reptilien zum absoluten Sparpreis
  • Aus streng kontrollierter, professioneller Insektenzucht

Argentinische Schaben - die perfekt bekömmlichen Futtertiere für Reptilien

Wenn der Begriff „Schaben“ fällt, stellen sich manchem von uns schon fast instinktiv die Nackenhaare vor Ekel auf. Klar, betrachtet man diese Futterinsekten von ihrer unappetitlichen Seite, ist das zu verstehen. Aber: Schaben sind nicht gleich Schaben und wissenschaftlich gesehen sind Schaben schon immer ein Faszinosum gewesen. Schaben besiedeln diesen Planeten seit dem Karbon (200 Millionen Jahre, bevor der Mensch auf der Bildfläche erschien) und Schaben sind absolute Überlebenskünstler. Wir können mit Sicherheit sagen, dass die Schaben auch dann noch auf der Erde zuhause sein werden, wenn nach der Menschheit schon lange niemand mehr fragt. Und wie sind die Schaben denn nun als Futterinsekten einzuschätzen? Nun, Schaben sind zunächst einmal Schädlinge, was vor allem daran liegt, dass Schaben echte Kulturfolger sind und sich überall dort verbreiten, wo Menschen siedeln und Unrat anhäufen. Schaben selbst sind weder giftig noch gefährlich, der Inhalt ihres Kropfes und der Kot können es jedoch in sich haben. Für unsere hier angebotenen Futterinsekten, die Argentinischen Schaben, gilt dies jedoch nicht. Argentinische Schaben sind eine reichhaltige, höchst gesunde Mahlzeit für unsere Reptilien und vor allem für große Reptilien sind diese Futtertiere ein wahrhaft gefundenes Fressen.

Argentinische Schaben stammen, der Name lässt es erahnen, nicht aus unseren Breiten und die Futterinsekten könnten - würde ihnen der Ausbruch aus der Futterbox gelingen - in unserem Klima nicht überleben und sich schon gar nicht vermehren. Das macht die Argentinischen Schaben zu „risikoarmen“ Futtertieren. Argentinische Schaben (Blaptica dubia) sind keine Kulturfolger und suchen auch nicht die Nähe zu unseren Abfällen. Argentinische Schaben sind in den feuchtwarmen Waldgebieten Südamerikas beheimatet und ernähren sich rein pflanzlich. Argentinische Schaben haben zwei große Vorteile als Futtertiere: Sie sind sehr schlechte Kletterer (was ihnen das Entkommen aus der Futterbox per se erschwert) und Argentinische Schaben legen keine Eier. Der Nachwuchs dieser Futterinsekten entwickelt sich in einer Eihülle innerhalb des Körpers. Selbst wenn einer Argentinischen Schabe der Ausbruch gelingen sollte: Beim Klima, das in unseren Wohnungen herrscht, würde sie nicht lange überleben. Sie sehen also, Argentinische Schaben sind sogar sehr „risikoarme“ Futtertiere!


Und Argentinische Schaben haben viel Gutes in sich. Argentinische Schaben sind reich an wertvollen Nährstoffen und Proteinen - sie haben einen sehr geringen Fettanteil, dafür aber gute Kalziumwerte. Argentinische Schaben sind ein richtig großer Lebendhappen - die Futtertiere werden bis zu 6 cm lang! Damit sind Argentinische Schaben vor allem als Futterinsekten für ausgewachsene Insektenfresser geeignet: Adulte Bartagamen oder Warane sind geradezu versessen auf diese Leckerbissen. Argentinische Schaben sind als Futtertiere sehr gesund und eine wunderbare Abwechslung auf dem Speiseplan von Reptilien.

Unsere Argentinischen Schaben erhalten Sie frisch und sehr vital in der Futterbox. Sie wurden artgerecht ernährt und stehen Ihnen in drei verschiedenen Größen zur Verfügung.

Argentinische Schaben groß, ca. 10 Futterinsekten, Körperlänge 4-5 cm
Argentinische Schaben mittel, ca. 15 Futterinsekten, Körperlänge 2-3 cm
Argentinische Schaben klein, ca. 22 Futterinsekten, Körperlänge 0,5-1 cm

Artikel bewerten





Kunden kauften auch

Angesehene Produkte