Lucky Reptile Bright Sun UV Desert

54 Bewertungen
  • Hersteller: Lucky Reptile
  • Lieferzeit: Auf Lager, 2-3 Arbeitstage
  • Artikel-Nr.: RK0703A
  • Inhalt: 1Stück

Eine echte Revolution in der Terrarienbeleuchtung: LUCKY REPTILE BRIGHT SUN UV DESERT! Sorgt für sonnenähnliche Lichtleistung in allen Wüstenterrarien. Unglaublich energieeffizient.

Verfügbare Varianten

32,01 Statt UVP 49,99 €, jetzt nur 33,99 inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
(Grundpreis: 33,99 € / Stück)

In den Warenkorb

  • Bis zu 60.000 Lux - dabei nur 70 Watt Leistungsaufnahme
  • Über 6.000 Stunden Betriebsdauer und immens stromsparend
  • Auch für kleinere Terrarien geeignet - ohne Überhitzungsgefahr
  • Erhöht die Vitalität und die Aktivität von Reptilien sichtbar
  • Für Reptilien aus Wüsten und ähnlichen Habitaten
  • Benötigt zum Betrieb ein passendes Vorschaltgerät

Lucky Reptile Bright Sun UV Desert

Was die Terrarienbeleuchtung angeht, hält man nach echten Revolutionen meist erfolglos Ausschau. Es sei denn, man wirft einen Blick auf die geniale Lucky Reptile Bright Sun UV Desert! Denn die Serie Lucky Reptile Bright Sun hat bei Terrarienlampen einen wirklichen Durchbruch erzielt und die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert ist ein perfektes Beispiel dafür. In dieser einzigartigen Terrarienlampe steckt all das, was Reptilien aus Wüstenregionen wirklich benötigen: Die richtige Mischung aus Licht, UV-Strahlung und Wärme. Sie sehen nicht, was hier besonders oder anders sein soll? Und andere UV-Flächenstrahler sind dazu auch noch günstiger? Das mag so aussehen, aber der zweite Blick verrät uns bei der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert mehr! Die unglaublich hohe Leistung bei einer so geringen Stromaufnahme ist nämlich alles andere als Standard. Ganz konkret bedeutet das: Die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert übertrifft in der 70-Watt-Variante die Wärme- und UV-Leistung jedes vergleichbaren 160-Watt-Terrarienstrahlers um Längen! Das war es aber noch nicht: Denn was die Lichtintensität angeht, erreichen Sie mit der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert im Terrarium Werte, die bisher als unmöglich galten. Hier deklassiert die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert im Vergleich mit normalen 160-Watt-Terrarienlampen sogar um das Fünffache! Wir bemühen kurz den Rechenschieber und kommen auf Folgendes: Die effektive Lichtleistung der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert ist bei gleichem Stromverbrauch 10-mal so hoch! Das liest sich nicht nur genial, das ist einfach extrem effizient und spart unglaublich viel Strom bei der Terrarienbeleuchtung.

Bitte beachten: Die Bright Sun muss mit einem geeigneten Vorschaltgerät (z.B. Bright Control Pro 3) betrieben werden.

Fakt ist - und das ist ein messbarer Fakt -, dass mit der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert endlich die Möglichkeit besteht, im Terrarium Lichtbedingungen zu etablieren, wie sie sonst nur in der freien Natur erreicht werden können. An einem sonnigen Tag wird eine Lichtintensität von über 100.000 Lux erreicht. Da ist die Sonne klarer Weltmeister, aber die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert 70 Watt kommt immerhin auf erstaunliche 60.000 Lux bei 30 cm Abstand und kann damit zumindest aufschließen. Und was noch wichtiger ist: Normale UV-Mischlichtstrahler für Terrarien kommen mit viel Glück auf schwache 10.000 Lux - hier sehen Sie schon ein Stück weit, was die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert leisten kann. Das wird aber noch viel beeindruckender, wenn man sieht, dass die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert hierfür nur 70 Watt Leistung aufnehmen muss, während der Mischlichtstrahler mit satten 160 Watt zu Buche schlägt und trotzdem keine Chance hat. Hat denn so viel Licht tatsächlich einen positiven Effekt auf meine Reptilien? Oh ja, das geben wir Ihnen schriftlich. Wir können das kaum besser ausdrücken als einer unserer Kunden, der uns dazu schrieb: „Unglaublich, meine Tiere gehen so ab, das ist nicht normal!“ Das sehen wir allerdings anders, denn das ist absolut normal und natürlich. Wird das Terrarium mit der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert beleuchtet, entstehen für Terrarientiere fast natürliche Lichtverhältnisse. Sie können sich doch einfach mal vorstellen, Sie hätten jahrelang in einer Kammer bei Schummerlicht gesessen und könnten schließlich nach der langen Zeit an einem sonnigen Tag über eine Wiese spazieren. Den Unterschied würden Sie am ganzen Körper spüren und so wirkt die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert auf ihre Reptilien im Terrarium. Das besagte „Abgehen“ ist dabei nichts anderes als das völlig natürliche Verhalten Ihrer Terrarienschützlinge bei natürlichen Lichtverhältnissen. Und Sie merken das auch daran, dass unter dem Licht der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert Ihre Reptilien in ganz neuen Farben leuchten - diese natürlichen Lichtverhältnisse lassen die Tiere in ihrer gesamt Pracht erscheinen - eben wie in der Natur. Dass die Vitalität und die Aktivität ebenfalls massiv gesteigert werden und sich Ihre Reptilien schlicht und einfach „sauwohl“ fühlen werden, müssen wir eigentlich gar nicht erwähnen. Selbst auszurechnen, mit welcher Terrarienbeleuchtung Sie auf Dauer besser und günstiger fahren. Fakt ist: Das Licht der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert ist ein absoluter Gesundbrunnen.


Man kann sich nun natürlich fragen, wodurch dieser gewaltige Leistungsunterschied zustande kommt. Das ist leicht zu erklären, denn die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert ist einfach genial konzipiert, was die Verwertung der Energie angeht. Man muss dazu wissen, dass herkömmliche Terrarienlampen gut 95 % der aufgenommenen Energie als Wärme abgeben. Im Endeffekt sind Terrarienlampen also durch die Bank kleine Heizungen, die ein wenig Licht abstrahlen. Bei der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert ist das völlig anders und die Effizienz der Lichtausbeute wurde hier in jedem Belang optimiert. Das hat unter anderem den Vorteil, dass die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert das Temperaturniveau im Terrarium nicht zu stark erhöht. So können Sie ein reptiliengerechtes Temperaturgefälle sicherstellen, das von der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert nicht gestört wird. Denn auch in freier Natur würden sich Ihre Reptilien je nach Bedarf warme und kühlere Plätze aussuchen. Genial: Die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert kann dank ihrer geringen Abwärme auch in kleineren Terrarien zum Einsatz kommen - ab einer Größe von 60 cm x 40 cm x 40 cm -, was mit herkömmlichen UV-Lampen dieser Leistungsklasse überhaupt nicht machbar wäre. Ebenfalls wichtig: Die Wärme wird bei der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert im Lichtfokus konzentriert. Das bedeutet, Sie können mit dieser Terrarienlampe ganz ausgezeichnet lokale Sonnen- und Wärmeplätze anlegen. Dann können die Reptilien nämlich selbst bestimmen, wann Zeit für ein wärmendes Sonnenbad ist. So funktioniert artgerechte Reptilienhaltung!

Und für welche Arten von Reptilien ist die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert nun besonders zu empfehlen? Schauen wir uns dazu einfach die Lichteigenschaften der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert im Detail an. Diese tolle Terrarienlampe bildet ein Lichtspektrum nach, wie es in Wüstengebieten vorkommt. Ausführliche Versuche mit Reptilien aus diesen Gebieten haben erwiesen, dass solche wüstenbewohnenden Reptilien sich bei einer Farbtemperatur von 6000 K ganz besonders wohlfühlen. Das sind zum Beispiel Bartagamen, aber auch Schildkröten, die ebenfalls einen hohen Bedarf an Tageslicht und UV-Strahlung haben. Bei der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert sind zudem UV-A- und UV-B-Strahlung bestens ausgewogenen und die notwendige Wärme ist ebenfalls vorhanden. Drehen und wenden Sie es, wie Sie mögen: Die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert sorgt für echtes Sonnenlicht im Terrarium.

Über die Wirtschaftlichkeit der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert hatten wir ja schon einiges erklären können, aber ein Faktor wurde dabei außer Acht gelassen: die Lebensdauer dieser fantastischen Terrarienlampe! Hier zeigt die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert einmal mehr, warum sie absolute Spitzenklasse bei der Terrarienbeleuchtung verkörpert. Mehr als 6000 (!) Stunden sind eine Betriebsdauer, von der andere Terrarien-UV-Strahler nur träumen können. Das kann man praktisch umrechnen: Nach etwa 1 Jahr sollte die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert ausgetauscht werden. Vergleichen wir das mit herkömmlichen UV-Strahlern, kommen wir zu folgendem Ergebnis: Vergleichbare Terrarienlampen verlieren bereits nach wenigen Wochen Betriebsdauer so stark an UV-Leistung, dass sie nach spätestens drei Monaten ausgewechselt werden müssten. Die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert schafft hier aus der Hüfte die vierfache Lebensdauer! Rechnen wir einfach mal zusammen: Das Vorschaltgerät für die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert kaufen Sie nur ein einziges Mal und die Terrarienlampe selbst wechseln Sie nur einmal im Jahr. Dazu kommt die hohe Stromersparnis, denn wir haben ja bei nur 70 Watt Leistung eine über fünfmal höhere Lichtleistung als bei jedem herkömmlichen UV-Flächenstrahler mit 160 Watt. Heißt: Bei halben Stromkosten also fünfmal mehr Licht im Terrarium. Und jetzt dürfen Sie selbst rechnen, ob die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert eine teure Terrarienlampe ist. Sie ist in Wirklichkeit das genaue Gegenteil, nämlich viel günstiger als der Rest!
 

Reptilienkosmos Service: Zusätzliche Informationen über die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert

- Die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert benötigt zum Betrieb im Terrarium ein passendes Vorschaltgerät. Hier ist natürlich immer das original Vorschaltgerät von Lucky Reptile zu empfehlen, da das Lucky Reptile Bright Control exakt auf die Ansprüche der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert angepasst wurde.

- Betreiben Sie die unglaublich leistungsstarke Lucky Reptile Bright Sun UV Desert immer mit einer sicheren Keramikfassung. Metallfassungen oder gar billige Kunststofffassungen sind hier denkbar ungeeignet. Solche Fassungen sollten im Terrarium eigentlich überhaupt nicht verwendet werden, da sie durchschmelzen können. Dieses Risiko sollten Sie nicht eingehen, denn damit gefährden Sie nicht nur Ihre Reptilien. Eine tolle Alternative: das Thermo Socket Plus Reflektor Set mit der genial-praktischen Steckverbindung. Hier ist alles aufeinander abgestimmt und die Steckverbindung passt exakt zum Lucky Reptile Bright Control. So lässt sich jede Art von gefährlicher und unsicherer Elektroinstallation im Terrarium vermeiden. Plug and play heißt die neue Devise und das mit maximaler Sicherheit!

- Kein Problem stellt es natürlich dar, wenn Sie bestehende Verkabelungen und Installationen in Ihrem Terrarium mit der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert nachrüsten möchten. Dabei sollten Sie allerdings darauf achten, dass das verwendete Kabel mit den hohen Spannungen zurechtkommt, die beim Zünden der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert entstehen.

- Bei kleineren Terrarien (Größe ca. 60 cm x 40 cm x 40 cm) sollten Sie die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert in einer geringeren Wattstärke verwenden. Nehmen Sie hier einfach die 50-Watt-Ausführung oder die 35-Watt-Variante der Lucky Reptile Bright Sun. Überhitzungen sind so ausgeschlossen. Die 70-Watt-Version der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert können Sie in allen größeren Terrarien einsetzen. Diese leistungsstarke Terrarienlampe bietet auch für Großterrarien genügend Lichtpower.


Mit der folgenden Tabelle möchten wir Ihnen zeigen, dass die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert die Umgebungstemperatur in Ihrem Terrarium kaum beeinflusst. Die Terrarienlampe ist so konzipiert, dass die gesamte abgestrahlte Wärme im direkten Strahlbereich des Lichts fokussiert wird. So wird die Wärme also direkt nach unten gerichtet. Vorteil: Bei der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert geht keinerlei Wärme nach oben oder seitlich verloren, wie es bei vielen herkömmlichen Strahlern die Regel ist. So entsteht die besonders hohe Temperatur im Lichtfokus, die bei der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert mit 70 Watt der Temperatur einer herkömmlichen 160-Watt-Terrarien-UV-Lampe entspricht. Nur eben bei deutlich reduzierter Stromaufnahme.
 

Abstand

Lufttempertatur

20 cm

30 cm

40 cm

50 cm

60 cm

Bright Sun UV 35 Watt

 27°C

ca. 45°C  ca. 35°C ca. 30°C    

Bright Sun UV 50 Watt

26,9°C

52,5°C

43,0°C

34,8°C

31,5°C

29,6°C

Bright Sun UV 70 Watt

26,7°C

60,8°C

46,6°C

40,2°C

35,1°C

33,0°C

Bright Sun UV 100 Watt

27°C

   ca. 65°C 58°C 49°C 42°C

 

Wie Sie die richtigen Abstände zwischen der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert und Ihren Reptilien einstellen:

Auch das ist ein geniales Feature der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert: Lucky Reptile führt an jeder einzelnen Lucky Reptile Bright Sun UV Desert eine Leistungsmessung durch. Die gemessenen Werte sind auf einem Sticker vermerkt, der auf der Lampe klebt. Was fangen Sie mit dieser Information an? Simpel und hilfreich: Basierend auf diesen Werten können Sie den perfekten Abstand zwischen der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert und Ihren Reptilien ermitteln. Bei der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert kann dieser Abstand - abhängig von der Art der Reptilien und der Wattstärke Ihrer Terrarienlampe - zwischen 20 und 100 cm betragen. Halten Sie in jedem Fall den Mindestabstand ein, da Sie sonst Ihren Terrarienschützlingen Schaden zufügen könnten und auch die Funktionsfähigkeit der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert gefährden würden, da hier Überhitzung droht. Beim maximalen Abstand handelt es sich übrigens um den Abstand, bei dem die UV-Strahlung der Lucky Reptile Bright Sun UV Desert noch hoch genug ist, damit Ihre Terrarientiere ausreichend bestrahlt werden. Klar ist: Auf größere Entfernungen bleibt die Lucky Reptile Bright Sun UV Desert immer noch aktiv, allerdings erreicht die UV-Strahlung nicht mehr die hohe Intensität. Hier kann es unter Umständen sinnvoll sein, eine zweite Lucky Reptile Bright Sun UV Desert zu installieren. Achten Sie also bei der Auswahl der passenden Lucky Reptile Bright Sun UV Desert darauf, dass Sie eine Variante wählen, mit der Sie den optimalen Abstand zu Ihren Terrarientieren herstellen können. So befinden sich Licht, UV-Strahlung und Wärmeabgabe immer im optimalen Bereich. Die folgende Tabelle wird Ihnen dabei helfen:

Leuchtmittel Abstand zum Tier Abstand UVB
µW/cm2
UVA
µW/cm2
Lux
Min. Empf. Max. Optimal **
Sonne Deutschland, Juli 12:00         260 5,00 130.000
Sonne Saudi Arabien, Juli 12:00         460 8,5 160.000
UV Desert 35 W 15 cm 40 cm 20-30 cm 20 cm
30 cm
40 cm
158
70
39
  90.000
46.000
18.000
UV Desert 50 W 20 cm 50-60 cm 25-40 cm 20 cm
30 cm
50 cm
225
100
36
  83.300
37.000
13.300
UV Desert 70 W 30 cm 70 cm 30-45 cm 20 cm
30 cm
50 cm
70 cm
292
130
47
25
  150.700
67.000
47.000
19.000
UV Desert 100 Watt 40 cm 90 cm 40-60 cm

30 cm
40 cm
50 cm
60 cm

280
160
102
70
  187000
105000
67000
46500
FLOOD Desert 70 W 20 cm 50 cm 25-40 cm 20 cm
30 cm
40 cm
50 cm
282
120
57
33
  155400
65200
32700
20400
Ultra Desert 150 W 50 cm 120 cm 50-100 cm 30 cm
50 cm
70 cm
90 cm
700
180
92
56
  254200
80700
41200
25000
UV Jungle 35 W 10 cm 40 cm 15-30 cm 10 cm
20 cm
30 cm
540
135
60
  450.000
112.500
50.000
UV Jungle 50 W 20 cm 50 cm 25-35 cm 20 cm
40 cm
50 cm
 180
45
29
  112.500
28.200
18.000
UV Jungle 70 W 30 cm 50-60 cm 30-40 cm  20 cm
40 cm
50 cm
203
51
32
  157.500
70.000
25.000
FLOOD Jungle 70 W 20 cm 40 cm 20-35 cm 20 cm
30 cm
50 cm
180
80
29
  78.800
35.000
12.600
FLOOD Jungle 150 W 35 cm 100 cm 40-60 cm 30 cm
50 cm
70 cm
111
40
20
  222.000
80.000
41.000

 

**Gemessen wird die Distanz von Leuchtmittelunterkante bis zum Tier. Achtung, Leuchtmittel und Fassung haben zusammen eine Höhe von ca. 20 cm, die Sie bitte mit einbeziehen. Bei einem 60 cm hohen Terrarium ist der Abstand von der Unterkante Leuchtmittel bis zum Tier daher ca. 40 (ohne Bodengrund gerechnet). Beim optimalen Abstand sind Licht, UV-Werte und Wärme im für Reptilien perfekten Bereich.

 

49,99 € 39,89 €
inkl. 19 % MwSt.
Zum Produkt

Artikel bewerten





  • Captchar Image
Kunden kauften auch

Angesehene Produkte

-32%
49,99 € 33,99 €
inkl. 19 % MwSt.