Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 UV-B-Lampe

9 Bewertungen
  • Hersteller: Zoo Med
  • Lieferzeit: Auf Lager, 2-3 Arbeitstage
  • Artikel-Nr.: RK0158
  • Inhalt: 1Stück

Exzellente UV-Werte und hohe Lichtausbeute: ZOO MED REPTI SUN COMPACT 5.0! Qualitativ hochwertige Energiesparlampe für Regenwaldterrarien.

0,00 23,99 inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
(Grundpreis: 23,99 € / Stück)

In den Warenkorb

  • Die leistungsstärkste und beste UV-B-Kompaktlampe überhaupt
  • Leistung einer 130-Watt-Glühbirne bei nur 23 Watt Stromaufnahme
  • Unglaublich geringe Betriebskosten
  • 5 % UV-B und 30 % UV-A, ideal für Dschungel-Terrarien geeignet
  • Ideal für Reptilien mit leichtem bis mittlerem UVB Bedarf.

Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 UV-B-Lampe

Wieso ist denn die Kompaktlampe so viel teurer als die anderen? Das haben wir bei der Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 UV-B-Lampe schon mehr als einmal zu hören bekommen. Und die Antwort fällt jedes Mal gleich aus: Die Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 können Sie mit anderen Energiesparlampen für das Terrarium überhaupt nicht vergleichen. Die Produktqualität der Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 macht hier nämlich den Unterschied. Und der ist im täglichen Terrarienbetrieb unglaublich groß! Das betrifft nicht nur die hochwertige Qualität in der Verarbeitung - ein Unterschied, den Sie tatsächlich anfassen können. Aber noch wichtiger sind die Leistungswerte im Terrarium und da ist die Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 dem Rest des Feldes um Längen voraus. Vor allem die unglaublich guten UV-B- und UV-A-Werte wissen hier zu begeistern und sind für eine Terrarienlampe mit so geringer Leistungsaufnahme schlichtweg sensationell. Dazu sollte man einen besonders beeindruckenden Wert immer vor Augen haben: Diese 27-Watt-Energiesparlampe schafft die Lichtintensität einer 130-Watt-Glühbirne. Das ist absolute Spitzenklasse! Hier dürfen Sie gerne mal den Vergleich zu den wesentlich billigeren Kompaktlampen anstellen. Zudem ist die Lebensdauer der Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 sehr viel länger als die von vergleichbaren Billigprodukten. Wesentlich heißt hier: Während die UV-Leistung dieser Lampen bereits nach wenigen Wochen in den Keller geht, liefert die Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 zuverlässig und konstant ihre Leistung. Das ist der eigentliche Unterschied und Sie dürfen dann neu rechnen, welche Kompaktlampe nun tatsächlich die günstigere ist.

Was die UV-Leistung angeht, ist die Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 vor allem für die Reptilienhaltung in Tropenterrarien oder Regenwaldterrarien konzipiert, kann aber auch als ergänzende UV-Lampe in allen anderen Terrarien verwendet werden. Für Wüstenterrarien ist die 10 %-UV-B-Version der Repti Sun Compact jedoch besser geeignet, da hier eine noch höhere UV-B-Leistung notwendig ist. Mit 5 % UV-B und 30 % UV-A Leistung versorgt die Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 Ihre Reptilien zuverlässig. UV-B-Strahlung ist unerlässlich, um bei Terrarientieren Stoffwechselerkrankungen vorzubeugen. Werden Reptilien ausreichend mit UV-B-Strahlung versorgt, kommt es sehr viel seltener zu Knochenerweichung oder Fehlbildungen bei Schildkrötenpanzern. UV-A hingegen ist der Schlüssel zu gesteigerter Vitalität, besserem Appetit und einem gesteigerten Fortpflanzungsverhalten. Beides trägt zur gesunden Entwicklung von Reptilien bei und ist unerlässlich in der Terraristik. Die Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 verfügt übrigens über ein integriertes Vorschaltgerät - diese Anschaffung entfällt ebenfalls. Sie können die Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 zudem in einer normalen E27-Fassung betreiben - auch hier brauchen Sie keinerlei spezielles Equipment.


Vergessen Sie bei all diesen Vorzügen aber auch nicht, dass die Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 eben eine energiesparende Kompaktlampe ist, die sich nicht dazu eignet, Terrarien ab einer mittleren Größe im Alleingang mit reptiliengerechtem Licht zu versorgen. Gerade bei der Haltung von Reptilien mit erhöhtem UV-Bedarf sollten Sie die Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 nur zusammen mit einem geeigneten Flächenstrahler betreiben. Die Zoo Med Repti Sun Compact 5.0 übernimmt in diesem Fall die nötige Grundbeleuchtung, während der Flächenstrahler die UV-Versorgung im Terrarium sicherstellt.

Artikel bewerten





Angesehene Produkte