Hagen/Exo Terra GloMat 2, T8-Betriebseinheit für zwei Terrarienröhren

Das genial sparsame Doppel für Leuchtstoffröhren: HAGEN/EXO TERRA GLOMAT 2.0 BETRIEBSEINHEIT! Hochwertige Technik für perfekte Terrarienbeleuchtung.

<ul class="bulletpoints"><li>Fu00fcr zwei T8 Leuchtstoffru00f6hren gleichzeitig - dabei absolut energieeffizient</li><li>Ideal fu00fcr Kombination von 2.0 (Tageslicht) und 5.0/10.0 UV-Ru00f6hren</li><li>Senkt die Stromkosten bei der Terrarienbeleuchtung und verlu00e4ngert die Lebensdauer von Terrarienru00f6hren</li><li>Lieferbar in drei verschiedenen Leistungsklassen, je nach verwendeter Leuchtstoffru00f6hre</li><li>Geschu00fctzt gegen Spritzwasser - auch fu00fcr Aquarien geeignet</li></ul>


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandinformation für Futtertiere if (!App.isShopBuilder) { function updateDate() { var link_cool = '
Zusatz-Kühlpack erwünscht? Hier klicken und mitbestellen!'; var link_heat = '
Zusatz-Wärmekissen erwünscht? Hier klicken und mitbestellen!'; var InsectsBreak = { '202022' : {'day': 1, isLast: true}, '202023' : {'day': 1, isLast: true}, '202051' : {isLast: true, info: '
Kein Versand von Futterinsekten am 23.12.2020.
Der letzte Versandtag 2020 ist der 30.12.2020
'}, '202052' : {'day': 7, isLast: true, info: '
Kein Versand von Futterinsekten am 23.12.2020.
Der letzte Versandtag 2020 ist der 30.12.2020
'}, '202114' : {'day': 1, isLast: true} }; var kw_heat = [40,14] Date.prototype.getWeekNumber = function(){ var d = new Date(Date.UTC(this.getFullYear(), this.getMonth(), this.getDate())); var dayNum = d.getUTCDay() || 7; d.setUTCDate(d.getUTCDate() + 4 - dayNum); var yearStart = new Date(Date.UTC(d.getUTCFullYear(),0,1)); return Math.ceil((((d - yearStart) / 86400000) + 1)/7) }; var nextweek = false; function formateTwo(singlenumbers) { return ('0' + singlenumbers).slice(-2); } function updateInsekts() { var today =new Date (); var d = new Date (); var mondayBefore8 = false; var multipl = false; if(d.getDay() == 0) { multipl = 3; } else if(d.getDay() > 1 ) { multipl = 6 - d.getDay() + 4; nextweek = true; } else if(d.getDay() == 1 && (d.getHours() < 8 || (d.getHours() == 8 && d.getMinutes() <= 0))) { multipl = 2; mondayBefore8 = true; } else { multipl = 9; nextweek = true; } d.setHours(9); d.setMinutes(0); d.setSeconds(0); d.setTime (d.getTime () + (multipl * 24 * 60 * 60 * 1000)); var Info = ''; var weekNumber = d.getWeekNumber(); if (InsectsBreak[d.getFullYear()+''+weekNumber]) { var infoVersand = InsectsBreak[d.getFullYear()+''+weekNumber]; if (infoVersand.isLast) { if(infoVersand.info) { Info = infoVersand.info; } if(infoVersand.day) { upset = (24 * 60 * 60 * 1000) * infoVersand.day; d.setTime (d.getTime () + upset); } } else { var upset = (7 * 24 * 60 * 60 * 1000); if (infoVersand.rate) { upset *= infoVersand.rate; } if(infoVersand.day) { upset += (24 * 60 * 60 * 1000) * infoVersand.day; } d.setTime (d.getTime () + upset); if(infoVersand.info) { Info = infoVersand.info; } } } var wochentage = new Array ("Sonntag", "Montag", "Dienstag","Mittwoch", "Donnerstag", "Freitag", "Samstag"); var Text = 'Versand: ' + wochentage[d.getDay ()] + ', ' + formateTwo(d.getDate ()) + '.' + formateTwo(d.getMonth ()+1) + '.' + d.getFullYear (); var MondayOfWeek = d.getDay()-1; d.setTime (d.getTime () - (MondayOfWeek * 24 * 60 * 60 * 1000)); d.setHours(8); d.setMinutes(0); d.setSeconds(0); Text += '
Bestellschluss: ' + wochentage[d.getDay ()] + ', ' + formateTwo(d.getDate ()) + '.' + formateTwo(d.getMonth ()+1) + '.' + d.getFullYear () + " ("+formateTwo(d.getHours())+":"+formateTwo(d.getMinutes())+" Uhr vormittag)"; if(d.getDate () == today.getDate () && d.getMonth () == today.getMonth () && mondayBefore8) { var timeLeft = d.getTime() - today.getTime(); var secondsLeft = Math.floor(timeLeft / 1000); var minutesLeft = Math.floor(secondsLeft / 60); var hoursLeft = Math.floor(minutesLeft / 60); var daysLeft = Math.floor(hoursLeft / 24); hoursLeft %= 24; minutesLeft %= 60; secondsLeft %= 60; var Days = "Tag"; var Hours = "Stunde"; var Minutes = "Minute"; if (hoursLeft != 1) { Hours += "n"; } if (minutesLeft != 1) { Minutes += "n"; } if (minutesLeft != 1) { Days += "e"; } Text += '
Schnell noch bestellen, nur noch '+hoursLeft+''+Hours+' und '+minutesLeft+''+Minutes+' bis zum Bestellschluss für diese Woche.'; setTimeout(function(){ updateDate(); }, 800); } if (weekNumber >= kw_heat[0] || weekNumber <= kw_heat[1]) { Info += link_heat; } else { Info += link_cool; } if (Info != '') { Text += '
'+Info+''; } return Text; } var iel = document.getElementById('insectsInformation') iel.innerHTML = updateInsekts(); } updateDate(); }
Mehr als 10 Stück verfügbar Mehr als 5 Stück verfügbar Nur in geringer Menge verfügbar (mehr im Zulauf)


Artikelnummer RK0132B
<img src="/energy-label/eel-horizontal-a+_a_b_c_d_e.png" title="Leuchte A++ bis E / keine Lampe" class="img-responsive">

Hagen/Exo Terra GloMat 2, T8-Betriebseinheit für zwei Terrarienröhren

Die Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit gehört zu den Technik-Klassikern unter den Betriebseinheiten für Terrarienröhren. Sie können mit der Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit herkömmliche T8-Leuchtstoffröhren (1 Zoll Durchmesser = 25, 4 mm) im Terrarium betreiben und das höchst sicher, energieeffizient und zuverlässig. Die Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit ist für den Betrieb von zwei Leuchtstoffröhren ausgelegt, was es Ihnen ohne Weiteres ermöglicht, eine normale Tageslichtröhre durch eine echte UV-B-Röhre zu ergänzen. So erhalten Sie z. B. die perfekte Mischung für Reptilien mit erhöhtem UV- und Tageslichtbedarf (Schildkröten, Bartagamen etc.), indem Sie beispielsweise einfach eine Repti Glo 2.0 Tageslichtröhre mit einer 10.0-UV-B-Version „paaren“. Dies gilt natürlich auch für alle anderen T8-Leuchtstoffröhren - unabhängig vom Hersteller.

Die Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit übernimmt die Kontrolle über Ihre Leuchtstoffröhren auf höchst energiesparende und schonende Weise. Sie können an Ihrer eigenen Stromrechnung schnell feststellen, dass der Stromverbrauch im Terrarium sinkt. Zudem: Die Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit sorgt dafür, dass Ihre Terrarienröhren sanft gestartet werden, was die Lebensdauer der Leuchtmittel ganz erheblich erhöht. Ebenfalls herausragend: Die Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit verfügt über spritzwassergeschützte Endkappen an den Röhrenhalterungen, was nicht nur den Einsatz in Feuchtterrarien möglich macht, sondern auch die Verwendung der Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit in einem Aquarium ermöglicht. Dank der hohen Qualität und Zuverlässigkeit der Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit haben Sie dabei immer ausreichend Sicherheit. Die entsprechenden Anschlusskabel, die für die flexible Installation im Terrarium sorgen, gehören bei der Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit natürlich mit zum Lieferumfang.


Die technischen Daten der Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit im Überblick:

230 V, 50 Hz
Sicherung: 3 Ampere
Abmessungen: 22 cm x 7,5 cm x 6 cm

Sie erhalten die Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit bei uns in drei verschiedenen Ausführungen, ganz genau passend zu denen von Ihnen im Terrarium verwendeten Leuchtstoffröhren:

Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit für zwei Leuchtstoffröhren mit jeweils 14 Watt, 15 Watt oder 20 Watt
Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit für zwei Leuchtstoffröhren mit jeweils 20 Watt oder 30 Watt
Hagen/Exo Terra GloMat 2 Betriebseinheit für zwei Leuchtstoffröhren mit jeweils 30 Watt bis 40 Watt

Kabellänge für Endkappen: ca. 1,8 m
Stromkabellänge: 1,0 m


Ähnliche Produkte

Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...